Kontakt
Unsere neue Homepage steht kurz vor der veröffentlichung!

Ulrich - Rechtsanwalt und Notar a.D.

Unsere Geschäftsräume finden Sie hier:

Rheinstraße 19
65185 Wiesbaden
Telefon: (0611) 304057
Fax: (0611) 307415
E-Mail: kanzlei@rechtsanwalt-notar-ulrich.de

Rechtsanwalt Jürgen Ulrich

Unsere Schwerpunkte

Einerseits halten wir es für falsch und gefährlich, sich fachlich einseitig zu spezialisieren. Jedenfalls im Rahmen einer kleinen überschaubaren Kanzlei. Andererseits ist auch der „Generalist“ heute nicht mehr in der Lage, alle Rechtsgebiete sachgerecht zu beherrschen. Dieserhalb muss man sich entscheiden, auf welchen Gebieten man tätig werden will.

Der Schwerpunkt unserer anwaltlichen Tätigkeit und unseres Interesses liegt im Bereich des Zivilrechts

insbesondere im Bereich des

  • Grundstücksrechts,
  • privaten Baurechts,
  • Bauvertragsrechts,
  • Bauträgerrechts,
  • Wohnungseigentumsrechts,
  • Ehe- und Familienrechts, einschließlich Scheidung, Unterhalt und anderes
  • Erbrechts.

In all diesen Bereichen sind wir gerne für Sie beratend tätig.

Bei streitigen Auseinandersetzungen stehen wir Ihnen darüber hinaus als Prozessanwalt mit Rat und Tat zur Seite. Eine sachgerechte Verfahrensvertretung ist gewährleistet.

Eine ständige Fort- und Weiterbildung in den vorbezeichneten Rechtsgebieten ist insoweit für uns selbstverständlich.

Kraft Gesetzes sind wir berechtigt, Sie vor allen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten der Bundesrepublik Deutschland zu vertreten.

Durch die Beschränkung auf die vorbezeichneten Arbeitsgebiete können wir auch diejenigen Erfahrungen einfließen lassen, die wir aus unserer Notariatstätigkeit gewonnen haben. Dies im wohlverstandenen Interesse des Mandanten und auch im Sinne der Konflikt- und Streitvermeidung.

Vorstehende Aufzählung kann naturgemäß nicht vollständig sein. Selbstverständlich stehen wir auch für alle anderen Problemfälle zivilrechtlicher Natur gerne zur Verfügung.

Oberste Maxime unseres Handelns ist die Zufriedenheit und der Erfolg unseres Kunden.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist es unumgänglich notwendig, im Umgang mit dem Mandanten offen und ehrlich zu sein. Dazu gehört auch in gegebener Situation ein Mandat nicht zu übernehmen und den Mandanten an einen geeigneten Spezialisten zu verweisen. Bei dessen Auswahl sind wir gerne behilflich. Mit einer Vielzahl von Kollegen arbeiten wir seit Jahren vertrauensvoll zusammen.